Über uns

Herzlich Willkommen und schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Freimaurerlogen sind Männerbünde mit sehr langer Tradition. Dies gilt auch für unsere Loge in Wernigerode. Die Freimaurer Loge „Zum starken Licht am Brocken” konstituierte sich am 28.Oktober 1901.
Am 7.Mai 1912 wurde das Logenhaus an der Bahnhofstraße Nr.16 eingeweiht. Die Freimaurer Loge „Zur Eiche am Scharfenstein" konstituierte sich am 24.September 1911. Die Brüder trafen sich in gemieteten Räumen. Nach der erzwungenen Selbstauflösung der Freimaurer Logen vom 15.Juli 1935 war die „ruhende Zeit” bis zur Wiedergründung und Zusammenführung beider Logen am 9.März 1996. Die Brüder treffen sich heute in dem am 15.August 1994 an die Weltkugel-Stiftung zurückgegebenen Logenhaus am Heltauer Platz 1 in Wernigerode.

Eine Landesgrenzen überschreitende Gemeinschaft brüderlich verbundener Männer. So könnte man den Bund der Freimaurer kurz zusammenfassen. Toleranz, Freiheit, Humanität und Gerechtigkeit sind die Grundpfeiler unseres Handelns. Bei Zusammenkünften in Wernigerode strebt jeder Einzelne auf seine Art und Weise nach geistiger Erkenntnis. Die Treffen der Freimaurer in Wernigerode finden in unserem Logenhaus am Heltauerplatz 1 statt. Die Loge ist das Zentrum unserer geistigen Arbeit und das Mauerwerk unseres maurerischen Wirkens. Außerdem ist die Loge ein Ort der Begegnung unter Brüdern.

Doch was genau meinen wir, wenn wir von einer Loge sprechen? Die Steinmetze bewahrten ihr Handwerkzeug in den sogenannten Bauhütten. Zweifelsfrei entstammt die Tradition und die Brauchtümer der Freimaurer der Bauhütten aus dem Dombau der Gotik. Neben dem Dom befand sich die Bauhütte, die auch Loge genannt wurde. Nach diesem kurzen Ausschweif in die Vergangenheit, stellt sich nun die Frage: Was genau begegnet Ihnen, wenn Sie die Loge in Wernigerode aufsuchen?

Sie stoßen auf einen Bund freier Männern, der füreinander einsteht. Sie treten in Kontakt mit Menschen, welche Sie sonst nicht kennenlernen würden. Unabhängig von Stand, Beruf und Eigentum, hinweg über die Grenze der Religion und Nationalität, soll das Wirken in der Loge Verbundenheit, Hilfsbereitschaft und Herzlichkeit verkörpern. Die sogenannten rituellen Tempelarbeiten, das brüderliche Beisammensein oder Vorträge zu offenen Themen bilden den Rahmen der Zusammenkünfte der Brüder in Wernigerode. Gäste und Interessierte an der Freimaurerei sind willkommen und können nach vorheriger Anmeldung an Vorträgen und Gästeabenden teilnehmen.

Was ist der Gästeabend?

Der Gästeabend öffnet interessierten und neugirg Gewordenen die Tür unserer Loge. Nehmen Sie teil an unserem Gästeabend oder einer Veranstaltung im Rahmen unseres Arbeitsplans.
Mehr zum Gästeabend

Unser Arbeitsplan

Der Gästeabend öffnet interessierten und neugirg Gewordenen die Tür unserer Loge. Nehmen Sie teil an unserem Gästeabend oder einer Veranstaltung im Rahmen unseres Arbeitsplans.
Zum Arbeitsplan

Freimaurerloge Wernigerode

Die Freimaurerloge Wernigerode ist ein Bruderbund freier Männer, die sich regelmäßig zum geistigen Austausch im altertümlichen Logenhaus treffen. Diese Internetpräsenz soll einen Einblick gewähren und das Interesse zu mehr wecken.

Impressum

Layout Type

Presets Color

Background Image