Logen Blog

Montag, 24 August 2015 11:27

Sommerabend - Vortrag zum Gästeabend

geschrieben von  Bruder der Loge
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Es ist ein lauer Sommerabend und ich befinde mich auf dem Heimweg. Entspannt schlendere ich die große Einkaufsstraße entlang. Viele Menschen sind bei diesem herrlichen Wetter noch unterwegs. Über den Geschäften flimmern schon die bunten Leuchtreklamen und hinter den Schaufenstern preisen große LED Bildschirme die tollsten Produkte an. All diese rufen mir zu „Kauf mich! Du brauchst mich ! Hier kannst du sparen!". Lächelnd gehe ich weiter. Rechts neben mir ein Elektronikgeschäft. HDTV - super HDTV - Cinema 3 D Effekt - die Welt ist bunt,- denke ich mir.

Trotz der fortgeschrittenen Stunde beobachte ich, dass die Leute auf der Straße immer noch in Eile sind. Keiner sieht sich um, alle sind irgendwie mit sich selbst beschäftigt. Man kann es deutlich sehen auf der lichtüberfluteten Meile; in die Seitenstraßen werfen die Lichter nur ihre Schatten. In diesem Schatten bereitet gerade ein Mann sein Nachtlager. Das erinnert mich an ein Lied aus der Dreigroschenoper:

„Und die Einen steh'n im Dunkeln und die andern steh'n im Licht Und man sieht nur die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht."

Vor mir tauchen ein paar Frauen auf, deren Gesichter ich nicht erkennen kann, denn sie haben diese mit schwarzen Tüchern verhüllt. Dafür leuchten ihre Kleider in den tollsten Farben. Eine Mutter, die vor mir läuft, nimmt ihr kleines Mädchen und wechselt schnell die Straßenseite! Dort aber, so beobachte ich, laufen einige junge Leute in schwarzen mit Neonfarben bemalten Jacken und Bierdosen in der Hand, laut grölend , die Passanten provozierend. Die Mutter mit dem Mädchen schaute nach unten und geht weiter- auf deren Straßenseite. Die Welt ist bunt,- denke ich mir.

Links vor mir sehe ich einen Papierkorb, auf dem liegt ein großer Strauß Sommerblumen, noch halb in Papier geschlagen. Oh, geht es mir durch den Sinn, ein geplatztes Date.- Schade! Die Welt ist bunt!

Lange bin ich nicht mehr mit so offenen Augen durch diese Straße gegangen. Auf meinem Hinweg fiel mir dies alles nicht auf. Liegt das daran, was ich in der Zwischenzeit erlebt habe?

Da schleicht sich ein Gedanke ans Licht, den ich auf meinem Weg zuvor nicht zu Ende gedacht. Da ist doch der junge Mann in der Firma mit dem ich gestern so aneinander geraten bin. Ich habe mich über sein unkorrektes Verhalten bei der Erledigung eines Auftrages geärgert und ihn dafür ziemlich angefahren. Mit ihm sollte ich noch einmal reden und ihn fragen, was denn die Hintergründe waren.

Was sind das für Gedanken heute ? Was bewegt mich dazu ?

Rechts vor mir leuchten die bunten Schilder eines italienischen Eiskaffees. Ich trete an den Verkaufstresen und sage zu dem Verkäufer. „Geben Sie mir doch bitte 3 Kugeln Ihres köstlichen Eises, am liebsten die Sorten, die auch Ihnen schmecken"

Er greift seine Kugelkelle und mustert mich, ob meiner fröhlichen Ansage. Dann sagt er zu mir: „ Na, schöne Musik gespielt heute ? Konzert oder so?" „Nein" erwidere ich ihm „Gespielt haben wir nicht- es war schon ernster" „ Oh, sorry, ich dachte die Klamotten und so"

Ich tippe auf den kleinen Winkel an meinem Revers und sage: „Ich bin Freimaurer!" „ Eh, cool Mann" sagt er, streicht dabei das Eis in die Tüte „Und wie ist das so?" - „Eben cool, Mann" entgegne ich ihm. Er reicht mir mit fragendem Blick mein Eis. „Ist gleich da hinten, das Haus mit eben diesem Winkel an der Tür, musst mal googlen , Man" lächle ich mit dem Eis in der Hand zurück und denke: habe ich wohl eben auch gemacht, im Kopf!

Langsam schlendere ich weiter. Das Eis schmeckt gut und gleich bin ich daheim an diesem lauen, schönen Sommerabend .

Gelesen 397 mal Letzte Änderung am Montag, 24 August 2015 11:45

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Freimaurerloge Wernigerode

Die Freimaurerloge Wernigerode ist ein Bruderbund freier Männer, die sich regelmäßig zum geistigen Austausch im altertümlichen Logenhaus treffen. Diese Internetpräsenz soll einen Einblick gewähren und das Interesse zu mehr wecken.

Impressum

Layout Type

Presets Color

Background Image